Veranstaltungen

Die Nachbarschaftshilfe – deutsche und ausländische Familien ist mit ihren Angeboten größtenteils in den Stadtteilen Ludwigvorstadt, Lehel, Giesing, Sendling und Freimann aktiv. Wir arbeiten in enger Kooperation mit den jeweiligen Evangelischen Kirchengemeinden. Ergänzend finden überregionale Veranstaltungen statt.

Sie möchten halbjährlich über unsere Angebote informiert werden? Hier können Sie unser Programm in digitaler Ausführung downloaden. Außerdem können Sie das Programmheft digital oder als Printversion bestellen. Bitte füllen Sie hierfür das Kontaktformular auf unserer Startseite aus.

 

Regelmäßig stattfindende Projekte:

Alle Kinder ab vier Jahren und Jugendliche bis 14 Jahre, die Lust auf Zirkus haben, sind herzlich eingeladen, mitzumachen! Die Kinder des InternationaIen Zirkusprojekts „JoJo“ üben einmal wöchentlich miteinander. Drei mal im Jahr präsentieren sie in einer Aufführung dem begeisterten Publikum, was sie einstudiert haben. Die Kinder suchen selbst aus, bei welcher Gruppe sie mitmachen: Einradfahren, Jonglieren, Laufkugel laufen, Hip Hop und Breakdance, Seillaufen, Poi und Akrobatik.
Mitentscheiden, dem oder der anderen zuhören, sich einbringen und auch mal zurückstecken können – im Zirkus „JoJo“ geht es nicht nur darum, sich in Zirkuskünsten üben. Ein soziales Miteinander, in dem jede*r einen Platz findet, hat Priorität.
Das Projekt wird gefördert vom Sozialreferat der Landeshauptstadt München. In Kooperation mit der Evangelischen Kirchengemeinde Freimann.

Übungsnachmittage: Jeden Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr (nicht in den Schulferien) in der Hoffnungskirche Freimann, Carl-Orff-Bogen 217
Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt:
Teresa Niessen
teresaniessen@die-nachbarschaftshilfe.de
089/ 53 66 67

Herzlich willkommen sind Menschen mit Migrationsgeschichte mit Deutschkenntnissen aus A2/ B1-Niveau.
Sie lernen, was einzelne Wörter bedeuten, wie man Sätze bildet und die Grammatik anwendet. Wir unterhalten uns über Situationen aus dem Alltag wie Schule, Arbeit etc. So gewinnen Sie Sicherheit beim Sprechen.
Wir treffen uns jeden Montag von 15.00 bis 17.00 Uhr in St. Matthäus, Nußbaumstr.1 (Eingang Lindwurmstr.)

Bitte melden Sie sich vorab an bei:

Christa Liebscher
christaliebscher@die-nachbarschaftshilfe.de
089/ 53 66 67

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Verschaffen Sie sich einen Überlick über alle Veranstaltungen in unserem Kalender. Wir bitten um eine vorherige Anmeldung für die jeweiligen Veranstaltungen. Bitte klicken Sie hierfür auf das jeweilige Ereignis. Auf der Detailseite können Sie sich dann kostenfrei registrieren.

 

Laden… Laden…

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit

Über uns

Im Zentrum der Angebote stehen die interkulturelle und interreligiöse Begegnung und Verständigung.

Projektgeschichte

Unser Verein wurde vor über 30 Jahren gegründet und hat sich seitdem verändert und weiterentwickelt.

Mitmachen

Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Unterstützung in Form von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Spenden angewiesen.