Aktuelle Stellenangebote bei Freundschaft zwischen Ausländern und Deutschen e.V.

 

Wir suchen

Übungsleiter*innen Internationales Zirkusprojekt „JoJo“
Wir freuen uns über engagierten Zuwachs im Team ab dem 12. April!
Wenn du keine Erfahrung mit Zirkuspädagogik hast, arbeiten wir dich gerne in die verschiedenen Zirkusdisziplinen ein – wichtig ist vor allem Erfahrung in der Gruppenbetreuung.
Im Internationalen Zirkusprojekt „JoJo“ üben Kinder jeden Freitag von vier bis 14 Jahren in verschiedenen Gruppen Zirkusdisziplinen. Dreimal jährlich präsentieren sie ihre Kunststücke in Zirkusvorstellungen.
Hier geht’s zur Ausschreibung.

Freiwilligendienst (FSJ und  BFD)

Haben Sie Interesse an einem Freiwilligen Sozialen Jahr oder einem Bundesfreiwilligendienst bei Freundschaft zwischen Ausländern und Deutschen e.V. ?
Die Freiwilligen werden während ihres Einsatzes vom zuständigen Träger, der Evangelischen Jugend München durch eine*n feste*n Ansprechpartner*in begleitet. Ergänzend finden mehrmals im Jahr Seminare gemeinsam mit Freiwilligen anderer Einrichtungen statt.

Vorteile eines Freiwilligendiensts:

  • Orientierung in der Berufswelt
  • Fachliche Qualifikationen durch praktische Arbeit und begleitende Seminare
  • Soziales Engagement
  • Überbrückung zwischen Schule und Studium/ Ausbildung

Der Freiwilligendienst bei Freundschaft zwischen Ausländern und Deutschen e.V. (in den Projekten Die Nachbarschaftshilfe – deutsche und ausländische Familien und Internationaler Kinderzirkus TRAU DICH) umfasst

  • die Mitarbeit in den Zirkusprojekten (bei den wöchentlichen Übungsnachmittagen und den Vorstellungen, bei Zirkus- und Spielpädagogischen Aktionen und Ferienworkshops)
  • Mitentwicklung interkultureller Veranstaltungskonzepte
  • Mithilfe bei der Vorbereitung und Durchführung Interkultureller Veranstaltungen
  • Administrative Tätigkeiten
  • v.m.

Kontakt: Helga Hügenell, info@die-nachbarschaftshilfe.de oder 089/ 53 56 11

 

Ehrenamt

Wir freuen uns immer über Interessierte, die sich ehrenamtlich bei uns engagieren möchten.
Kontakt: Helga Hügenell, info@die-nachbarschaftshilfe.de oder 089/ 53 56 11