Termin Details


Im Workshop steigen wir in die Anti-Bias-Arbeit ein und werden uns mit eigenen Vorurteilen und gesellschaftlichen Stereotypen auseinandersetzen. Die Übungen und der gemeinsame Austausch sind persönlich, offen und praxisnah gestaltet. Ziel ist es, Veränderungen der eigene Haltung und Handlungsweisen anzustoßen, um den Umgang mit Unterschieden vorurteilsbewusster zu gestalten.

Alle Teilnehmenden bekommen ein Zertifikat.
Referent: Stephan Fürstenberg

Ort: Internationales Beratungszentrum München, Goethestr. 53
Teilnahmebeitrag: 30€
Teilnahme nur nach Anmeldung unter teresaniessen@die-nachbarschaftshilfe.de