Termin Details

  • Datum:

Cafe Netzwerk lädt zu einem spannendem Abend über FAKENEWS und Verschwörungstheorien. Die Verschwörungstheorien waren schon immer da. Ob die Juden die Weltherrschaft an sich rissen, ob die Queen von England ein Reptiloid sei, bis zu 9/11 gibt es unzählige Theorien. Besonders in Krisenzeiten wie jetzt gewinnen sie mehr Aufmerksamkeit. Wir schauen gemeinsam, wie diese Entstehen, welcher Wahrheitsgehalt an den Theorien dran ist und vor allem welche Gefahren daraus hervorgehen. Wir laden euch ganz herzlich auf eine spannende Diskussion nach einer Input Vortag ein.

Referent Said Köse – Elisabeth Schmidt

Der Vortrag ist speziell für afghanische Flüchtlinge gedacht.
Die Begrenzung des Zuhörerkreises ermöglicht es dem Referenten, sich auf die besondere Situation der Zuhörer einzustellen und gibt den Zuhörer*innen die Chance, in einem geschützten Rahmen, Fragen zu stellen und zu diskutieren.
Teilnehmendenzahl: 15

Café Netzwerk, Schertlinstraße 4
Eintritt frei
Anmeldung: Bitte, per E-Mail: kathrinneumann@die-nachbarschaftshilfe.de