Termin Details

  • Datum:

Wir gehen auf den Spuren von Sebastian Kneipp dort, wo er vor 200 Jahren gelebt und viele Menschen geheilt hat – Bad Wörishofen. Und dieses Mal gehen wir… barfuß. Keine Panik, nur wer es möchte, solange er/sie möchte…und nur dort wo es richtig richtig angenehm ist.
Für die Unterstützung derjenigen, die nicht laufen können wird gesorgt. Der Kurpark ist Barrierefrei. Der SEV Bus ist bei rechtzeitiger Meldung für Rollstuhlfahrer geeignet.
Die Fahrt dauert ca. 1 Std. und 20 Minuten mit Umsteigen und SEV
Anmeldung bei Maia Markova unter:
089 537 102 oder
maia markova@die-nachbarschaftshilfe.de

Teilnahmegebühr 15 Euro inkl. Fahrt

***
„DER BESTE WEG ZU DER GESUNDHEIT IST DER FUßWEG UND ZWAR BARFUß“
(Gehört vom Barfußindianer Toni Frenkl bei einer Barfußwanderung)

Wer erinnert sich nicht gerne daran, wie es war, als wir noch Kinder waren. Und nach Herzenslust barfuß durch’s Haus, Wohnung oder einfach draußen durch die Natur gewatschelt sind. Immer in Kontakt mit Mutter Erde oder dem Holzboden oder flauschigem Teppich.
Dieses Gefühl kommt jetzt zurück. Wir laufen barfuß nach Herzenslust. Am besten genießen wir dieses Erlebnis mit Toni Frenkl, dem Barfuß-Experten aus der Gesundheitsstadt Bad Wörishofen. Er hat nicht nur fundiertes Wissen, sondern begeistert einfach durch seine Persönlichkeit und jeder Menge Freude am barfuß laufen. Dabei zeigt er uns Kneippanwendungen, die wir in unserem Alltag integrieren können.